Diesen Glanz bekommt man mit Farbe nicht hin. Während beim Farbschnitt in der Regel ein sauberer Schnitt der Drucksachen ausreicht, damit die Randfarbe sauber zur Geltung kommt, werden beim Goldschnitt die Kanten spiegelglatt geschliffen, damit die Goldfolie ihren vollen Glanzgrad entfalten kann.